Fitness

Er sehe eine fitte und fröhliche Person vor sich sitzen, sagt E. Ja, genau, das sei ich auch, stimme ich dem jungen, gutaussehenden Fitnesstrainer zu, der mit mir im neuen Club (den Lesern bekannt als „das schicke Spa“, in dem ich zum 1. August einen Halbjahresvertrag zu Superkonditionen abgeschlossen habe) einen individuellen Fitnessplan für das Gym aufstellen möchte.

Und bevor wir einen Plan erstellen, möchte E. natürlich erstmal von mir wissen, was ich an körperlichen Einschränkungen habe, eventuelle Krankheiten, warum ich denke, dass das mit der Gewichtsabnahme, die ich mir wünsche, schwierig würde (Medikamente!), und ich merke beim Erzählen meiner Krankengeschichte, dass da schon einiges zusammengekommen ist, auch wenn ich mich als gesund deklariere. Normalerweise würde ich auch nix erzählen, aber da es nunmal wichtig für die Planerstellung ist, müssen wir da durch. E. ist versiert: wie schon im Gym, in dem ich gerade gekündigt habe und das auf orthopädische Fälle spezialisiert ist, schlägt er mir statt Übungen an Geräten das TRX Training vor, bei dem mit Eigengewicht trainiert wird. Das kenne ich schon vom Trainingsplan des „Quälgeistes“, das ist wirklich effektiv. Dazu etwas Aufwärmen, einige Bodenübungen, einige Geräteübungen, die zu mir passen, wie wäre es noch mit diesem oder jenen, ich stimme enthusiastisch zu, und nach fast zwei Stunden steht mein Plan für die kommenden Monate, den ich praktischerweise über eine App mit dem Handy abrufen kann.

Was ich ihm vorhin alles aufgezählt habe – das sei ja wirklich eine Menge, greift E. das Thema wieder auf. Aber ich scheine nicht so, als ob ich Mitleid wolle. Natürlich nicht!, antworte ich. Das passe definitiv nicht zu mir und meiner Situation und ist im Übrigen einer der Gründe, weshalb ich sonst nicht über Krankheiten spreche.

Schon beim Verlassen des Gyms spüre ich meine Oberschenkel und fange an, meine nächste Fitnesswoche zu planen. Ich bin gespannt und freue mich auf die Abwechslung!

Fitnessrückblick der Woche:
Montag: Schwimmen ✔️
Dienstag: Faszientraining (Class) ✔️
Mittwoch: Meditation ✔️
Schwimmen ✔️
Donnerstag: Gym (altes Studio) ✔️
Freitag: Schwimmen ✔️
Samstag: Gym (neues Studio) ✔️
Schwimmen ✔️
Sonntag: Body Balance (Class) ✔️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s