Wenn Du wiedergeboren wirst.

I just want to know how he passed away and has he suffered? Did he had anybody beside him in his last time? And…did he had a message for me?
I am still crying while I am texting…I can’t believe he just left.
If you see my message and if you know, please do tell me. It will mean a lot to me.


Samstag Nacht, eigentlich sollte ich schlafen. Doch ich habe zufällig einen Spam-Ordner auf Facebook entdeckt, in dem unzählige Nachrichten sind, Nachrichten von Deinen Freunden aus aller Welt, Nachrichten aus denen Verzweiflung schreit, Nachrichten mit Fotos von gemeinsamen Unternehmungen, Nachrichten von denen, die gemeinsam mit Dir nach Tigern in Myanmar gesucht haben, meinem buddhistischen Zeichen. Alle Nachrichten beinhalten dieselbe Frage: was ist geschehen?
So sehr die Frage geklärt werden möchte, so groß ist auch die Angst davor, mit der Antwort nicht umgehen zu können.

Statt zu schlafen, starre ich auf die Buchstaben, die vor meinen Augen verschwimmen, und doch weiss ich, was zu tun ist.

Am Sonntag Morgen schreibe ich eine Nachricht an Deine Firma. Seriös und doch persönlich, schliesslich möchte ich, dass man einer Unbekannten Auskunft über den Tod eines Mitarbeiters gibt. Ich füge mein Lieblingsfoto bei, auf dem wir beide klatschnass im Regen in die Kamera lachen, irgendwo auf einer unserer Wanderungen auf Madeira.

Und dann ist sie da, die Antwort. Lang und ausführlich ist sie, warmherzig, offen, die Tochter der Firmengründer – eine Deiner Kolleginnen – teilt das, was sie weiss: C. ist eines natürlichen Todes gestorben, soviel ist sicher. Absurderweise freue ich mich über diesen Satz. Und dann verschwimmen wieder Buchstaben vor meinen Augen: das Foto, das Sie mitgeschickt haben, stand übrigens immer auf seinem Schreibtisch.

Ich könne mich gern wieder melden, wenn ich weitere Fragen habe. Und das es schön sei zu lesen, dass C. vermisst würde.
Ich telefoniere mit N., wir werden – wenn es wieder geht – in Nürnberg Dein Grab besuchen.
Ich schreibe Deinen Freunden, denn ich weiß, wie wichtig diese Infos sind, um Deinen Tod zu verarbeiten. Eine Wiedergeburt in Myanmar, das wünschen sich die Burmesen für Dich. Ich weiß, dass Du Dich darüber freuen würdest.

Vielleicht treffe ich Deinen Freund S. das nächste Mal in Myanmar, vielleicht gehen wir zusammen Tiger suchen, und ganz bestimmt werden wir an Dich denken.



4 Gedanken zu “11.01.2021

  1. Uff, dieser Beitrag hat mich gerade mächtig zum Schlucken gebracht. Auch wenn ich C. nicht kenne bzw gekannt habe, so sage ich in erster Linie einmal der Familie mein Beileid und auch dir. Ich freue mich gleichzeitig, dass du den Mut gefunden hast, mit der Familie von C. Kontakt aufzunehmen und das du sogar Antwort bekommen hast. Ich hoffe, dass es dir nun ein wenig Besser damit geht. Fühle dich lieb gedrückt. Grüßle Ela

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu elathe1967 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s