Tag 13

Ein letztes Mal Frühstück und ein letztes Mal Lunch auf dem wunderbaren Dach unseres kleinen pittoresken Hotels in Lhasa. Dazwischen eine letzte Runde mit dem Pilgerstrom den Barkhor umrunden, die letzten Souvenire erstehen, zum Potala Palast schlendern und mit der Fahrrad-Rikscha zurück ins Hotel fahren.

Dann stehen die letzte lange Busfahrt an und drei Flüge, bis Hamburg wieder erreicht ist.

6 Gedanken zu “11.8.2018

    1. der Süllberg in Hamburg? 🙄 höchster Punkt war die Atacama-Wüste in Chile, ansonsten war ich nie richtig hoch. 5250m ist jetzt die neue Marke 🙂 Man gewöhnt sich an die Höhe, die ersten Tagen waren aber hart.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s