Zuhause.

Wenn ich vom Zwitschern der Spatzen und dem Kreischen der Möwen geweckt werde.

Wenn die Sonne sich nicht nach der Wettervorhersage richtet und einfach scheint.

Wenn die Elbe glitzert und an die Kaimauer plätschert, ganz sanft.

Wenn ich spontan um 8.30h einen langen Spaziergang mache und Hamburg mir gehört.

3 Gedanken zu “2.4.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s