Zuhause.

16.02., 08.00h

Beschließe, nachdem ich mein Wohnzimmer umgestellt habe, jenes auch neu zu dekorieren. Noch im Halbschlaf bestelle ich diverse Kissen in diversen Größen und Stoffen und in diversen Grauschattierungen. Passt zur grauen Wand, passt zu den weißen Sitzgelegenheiten und passt zu den dunkelbraunen Möbeln.

Die Vorfreude ist groß, ich tippe auf das Feld „Expresslieferung“. Das kostet mehr, aber geliefert wird bereits am Folgetag, und der Umdekoration steht nix im Wege. Vorfreude.

16.02.,11.00h

H&M Home meldet, dass die Bestellung an den Zulieferer übergeben wurde.

16.02., 11.36h

Hermes bestätigt die Lieferung für den Folgetag.

17.02.,00.31h

Bei Hermes gehen meine Kissen ein.

17.02.,06:49h

Die Kissen sind im Hermes Verteilzentrum in Hamburg eingetroffen.

Voraussichtliches Zustellfenster: unbekannt.

17.02., 12.00h DHL steht vor der Tür. Bin überrascht. Aber das bestellte Weizengras ist bereits da.

17.02., 13.00h

Voraussichtliches Zustellfenster bei Hermes: immer noch unbekannt.

Anruf bei Hermes. Die Ware würde nicht geliefert werden. H&M habe das so angeordnet.

Das bezweifle ich. Die Hermes-Dame und ich diskutieren. Nach einer Viertelstunde mit diversen Rückfragen der Dame ins Off die Bitte, ich möge doch bei H&M anrufen.

17.02. 13:30h

Anruf bei H&M. Der Kundenservice ist überrascht. Die Ware wurde ordnungsgemäss übergeben und soll geliefert werden. H&M klärt mit Hermes direkt.

17.02., 13:45h

H&M vermeldet, dass Hermes ohne die Expresspakete losgefahren ist. Und darauf hingewiesen hat, dass man Falschauskünfte an Kunden zu unterlassen hätte. Die Kosten für die Lieferung werden storniert. Die Kissen würden am 19.02. eintreffen.

18.02.

Stehe im Wohnzimmer und ärgere mich. Ich wollte dekorieren.

19.02., 07.45h

Hermes vermeldet, dass sich die Sendung in der Zustellung befindet. Die Zustellung soll am 17.02. stattfinden. Bin gespannt, wie das funktioniert.

19.02., 12.20h GLS liefert das Siebensalz-Magnesium aus Österreich. Bestellt am 17.02. Das ging ja fix.

19.02., 15.04h

Die Kissen bei Hermes befinden sich immer noch in der Zustellung. Das voraussichtliche Zustellzeitfenster ist noch nicht bekannt.

19.02., 15:06h

Hoffentlich ist der Taiji-Mitschüler heute Abend beim Unterricht, der bei Hermes arbeitet. Vielleicht kann er mir meine Kissen mitbringen?

Ich hasse Hermes.

12 Gedanken zu “19.2.2018

  1. Sehr ärgerlich aber cool bleiben, bringt ja doch nix sich aufzuregen.
    Wie verträgst Du denn das Magnesium das auf dem Foto zu sehen ist ?
    Ich suche schon lange nach einem verträglichen, denn das Magnesiumcitrag vertrage ich vom Magen her nicht und das -Oxid oder Karbonat vom Darm her nicht.

    Lg

    Liken

    1. Ja, das muss man auch erstmal schaffen😂 In der Spitalerstraße soll ein h&m mit Home-Abteilung sein, ich glaub, ich muss da mal vorbeischauen🤔😁 Aber zum Glück hast du dich trotz ausgefallener Meditation nicht aus der Ruhe bringen lassen🙃

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s