Antarktis. Tag 1

Habe draussen im Whirlpool, mit Blick auf die schneebedeckten Berge, die ersten Kontakte geknüpft:

G., 46 Jahre, kommt aus Südengland und reist seit einigen Monaten durch Südamerika. M., 72 Jahre, ist Kroate und lebt in Australien. Ich hatte ihn gestern als Ami verifiziert, als er im Pool verlauten liess, dass sein Pool zuhause grösser sei, er ihn aber nicht nutze, da sein Haus am Strand liege. Er dachte wiederum, dass ich Russin bin.

Die beiden Herren, die sich bis gestern auch noch nicht kannten, teilen sich eine Kabine. M. teilt mir dazu sofort mit, dass er aber nicht schwul sei (was mir egal ist).

Meine Zimmergenossin ist wohl eine 66-jährige Schweizerin, „we call her Sally“, sagt G., der ihren Namen zu kompliziert fand. Ich bin gespannt auf Sally; während ich mit G. plaudere, rückt M. immer dichter an mich ran. Wessen Bein er da gerade neben sich habe, fragt er – seines, antwortet G. Das kann ja noch lustig werden.

Der Rest der Reisetruppe besteht aus 80% Chinesen, die einen Dolmetscher dabei haben. Die Chinesen tragen Neonfarben und pinke Turnschuhe. Die anderen 20% sind Amerikaner, Australier, Briten, eine Schweizerin, ein Kroate und ich.

Ich steige aus dem Whirlpool, ziehe den Bademantel über und schwimme drinnen noch einige Bahnen.

Und freue mich sehr auf den Whirlpool an Deck der kleinen MV Sea Spirit.

9 Gedanken zu “25.11.2017

  1. Schon länger lese ich bei dir mit und heute muss ich mal einen Kommentar hinterlassen. Deine Schreibe mag ich sehr, deinen scharfen Blick und deinen Abenteuergeist. Ich bin neugierig darauf, wie es weitergeht und freue mich über neue Blogposts von dir. Aus der Kälte und überhaupt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s