Zuhause.

Sonntag, 08:00h. Lautsprecherdurchsagen, Polizeisirenen. Ich stehe auf und schaue aus dem Fenster: der Fussweg ist weg, der Strandkai gegenüber ist verschwunden, nur einzelne Baumspitzen gucken aus dem Wasser. Ein Helikopter kreist in der Luft.
Sturmflut vor der Haustür. 5.40m über NN, dröhnt es warnend aus den Lautsprechern des Wagens vom Bezirksamt.
Die Tarterie nebenan hat frische Brötchen direkt aus dem Ofen, Kaffee ist auch noch im Schrank. Alles ist gut. Noch.

Nach dem Frühstück krame ich meine Venedig-Acqua-Alta-Gummistiefel aus dem Schrank, ziehe meine wasserfeste Irland-Wanderjacke und meine Antarktis-Outdoorhose an und gehe vor die Tür. Das Wasser steigt.

Die Nachbarn, die ich aus meiner Straße treffe, machen Fotos. Die Nachbarn aus der Parallelstraße sind fassungslos und wütend: S. nimmt mich mit in den Eingangsbereich ihres Kellers, es rauscht bedenklich. Die Flutschutztore wurden nicht rechtzeitig geschlossen, in mehrere Häuser läuft die Elbe in die Keller und Tiefgaragen. Feuerwehr, Polizei und THW sind in Aktion. Ich drücke den Nachbarn die Daumen und hoffe, dass nicht der komplette Kellerinhalt zerstört ist. Ich gehe zurück zu meinem Haus, nehme die Treppe in den Keller und schaue vorsichtig durch die Glastüren. Alles ist gut. Unsere  Flutschutztore haben gehalten, die Keller samt Tiefgarage sind trocken.

Zum Glück wurde bisher niemand bei dem Orkan und der Sturmflut verletzt oder gar getötet, denke ich, als ich den Feuerwehrreport lese. Die Sonne scheint am blauen Himmel, was in diesem Moment skurril anmutet. Strange world.

9 Gedanken zu “29.10.2017

    1. da hat die Firma, die für die Torschliesssung zuständig ist, geschlafen…genauso unverständlich ist mir, wie immer wieder Leute ihre Autos zwischen Fischmarkt und Speicherstadt parken – die saufen in schöner Regelmässigkeit ab.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s